TC Blau-Weiß Mainz e.V.

Tennis in Mainz

Medenrunde 2019 - 3. Spieltag


Der 3. (Regen-)Spieltag ist gestartet, einige Spiele mussten verlegt werden aber unsere Herren 40 I hat dem schlechten Wetter getrotzt und gewinnt 13:8 gegen SG TSG/DJK Bretzenheim. Bei sehr schwierigen Bedingungen, dauerhafter Nieselregen und somit ein tiefer Boden, lagen die Herren40 nach den Einzeln schon 10:2 in Front. In den Doppel wurde es dann nochmals spannend. Doppel 1 und 2 gingen im MatchTiebreak verloren, Hansjörg und Holger R. behielten jedoch die Nerven und gewannen sehr souverän das 3. Doppel.

Die Herren traten in Gimbsheim an und haben knapp aber verdient mit 11:10 gewonnen. Die Herren 40 2 hat ihr Auswärtsspiel in Zornheim leider mit 2:12 verloren.

Das Wochenende fing für unsere Jugendmannschaften gut an - die U15 Jungen gewannen souverän mit 14:0 ihr erstes Medenspiel gegen MTV 1817 Mainz 3. Am Samstag 11.05 konnten unsere U18 Jungs gegen Grün Weiß Bingen einen verdienten Sieg verbuchen (14:0). Nachdem das Spiel zunächst aufgrund des Regens einvernehmlich in die Tennishalle Bretzenheim verlegt wurde, gaben die drei anwesenden Spieler krankheits- bzw. verletzungsbedingt auf. Unsere U18 Mädchen mussten aufgrund des Regens einige Stunden auf der Anlage vom Mainzer Sand warten. Sie entschieden sich einvernehmlich das Spiel auf den 12.05. um 9:00 zu verlegen. Sie verloren leider 0:14.

Die Damen gewinnen souverän in Bodenheim mit 12:2. Die Damen 40 1 spielt 7:7 unentschieden, gewinnen in einem spannenden Spiel 3 Einzel und 1 Doppel im Matchtiebreack, das zweite Doppel wird im selbigen verloren. Die Damen 40 2 unterliegen in Hahnheim-Selzen mit 2:12